Hutzelbrote

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Getr. Birnen
  • 150 g Trockenpflaumen o. Stein
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 100 g Getr. Äpfel
  • 150 g Feigen (getrocknet)
  • 80 g Rosinen
  • 125 ml Rotwein
  • 375 ml Wasser (lauwarm)
  • 30 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 150 g Mandelkerne (geschält)
  • 100 g Haselnüsse
  • 450 g Mehl
  • 40 g Germ
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Neugewürz
  • 1 Prise Anis
  • 1 Prise Fenchel
  • 1 Unbeh. Orange; Schale abgerieben

Ausserdem:

  • Butter

Trockenfrüchte würfelig schneiden, bis auf die Feigen mit den Rosinen verquirlen. Rotwein und Wasser aufgießen und 4 Stunden ausquellen.

Zitronat und Orangeat fein würfelig schneiden. ein Drittel der Mandelkerne der Länge nach halbieren und zur Seite legen. Restliche Mandelkerne und Haselnüsse grob hacken.

Mehl in eine geeignete Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröckeln. Gewürze über die Germ streuen und mit ein klein bisschen Eiwneichwasser und Mehl durchrühren. eine halbe Stunde gehenlassen.

Eingeweichte Früchte abrinnen. Einweichwasser mit Wasser auf 250ml auffüllen. Zusammen mit Orangenschale und -saft zum Mehl Form und zu einem elastischen Teig zusammenkneten. 20 Min gehenlassen

Eingeweichte Früchte mit Haselnüssen, Mandelkerne, Feigen, Zitronat und Orangeat unter den Teig durchkneten.

Teig mit ein wenig Mehl bestäuben und derweil gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

teig kurz kneten und zu zwei länglichen Laiben formen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und den Teig mit halbierten Mandelkerne belegen. 15 Min. gehenlassen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gas: Stufe 2) etwa 1 1/2 Stunden backen.

Dabei häufig mit flüssiger Butter bestreichen. Vor dem Verzehr wenigstens eine Woche ruhen.

Sonstiges : Kuchen soll 1 Woche ruhen

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hutzelbrote

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche