Husumer Ochsenkluftsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rinderkluftsteak in Portionen geschnitten
  • 200 g Butter
  • 200 g Dörrzwetschken
  • 125 ml Rum
  • 125 ml Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie

Weichen Sie die getrockneten entsteinten Dörrzwetschken rechtzeitig in Rum ein. (Die restliche Vorbereitung geschieht "a la minute", d. H. Sie sollten rasch arbeiten.)

Sie besitzen sich von Ihrem Schlachter Rinderkluftsteaks a 200 g schneiden. (Die Kluft ist übrigens die äussere Schale der Hüfte). Würzen Sie mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle, und Form Sie die Steaks in eine Bratpfanne mit ganz heisser Butter.

Von beiden Seiten bei großer Temperatur kurz anbraten, mit Salz würzen, die Temperatur um die Hälfte verringern. (Kurzgebratenes sollte häufig gewendet, ständig in der Bratpfanne bewegt und von Zeit zu Zeit mit Fett begossen werden.) Nach 5 min sind die Steaks innen noch zartrosa.

Auf einer Servierplatte warmstellen. Im Bratenfond werden die eingeweichten Dörrzwetschken etwa 5 Min. gegart. Fügen Sie schliesslich einen Schuss braunen Rums, die feingewiegte Petersilie hinzu, und rühren Sie die Crème fraîche darunter.

Giessen Sie die Rum-Backpflaumensauce über die angerichteten Steaks.

Reichen Sie Salzkartoffeln und Sauerkraut als Zuspeisen.

Getränkevorschlag: ein herbes Pils.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Husumer Ochsenkluftsteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche