Husumer Krabbensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Krabbenfleisch
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 0.25 Teelöffel Fleischextrakt oder Suppenwürfel
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 Teelöffel Krebsbutter
  • 1 Kl. Ds. Stangenspargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce

Krabbenfleisch in einem Sieb kühl abbrausen. Zwiebel und Suppengrün reinigen, kleinwürfelig schneiden, mit Fett im Kochtopf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 andünsten, mit Wasser löschen, 20 min auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 machen. Mehl und Schlagobers durchrühren, mit Weisswein zum Gemüse Form und 1 -2 min durchkochen. Paradeismark, Fleischextrakt, Krebsbutter, Spargelwasser und Gewürze dazugeben, alles zusammen aufwallen lassen und nachwürzen. Stangenspargel in Stücke schneiden und mit Krabben zur Suppe Form, erhitzen, nicht mehr machen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Husumer Krabbensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche