Husten-Zuckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zucker
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 1 md Zwiebel

Den Zucker lässt man mit dem Wasser so lange machen, bis die Menge honiggelb ist, sie darf dabei nicht zu dunkel werden, sonst wirdder Zucker bitter. Danach schüttet man eine schon vorher geriebene, mittelgrosse Zwiebel hinein und verkocht sie gut in der Zuckerlösung. Die Zwiebel darf nicht grob geheckt, sondern muss fein gerieben sein! Der Zwiebelgeschmack vergeht beinahe ganz. Man giesst die Menge dann auf ein oelbestrichenes Backblech, drückt, derweil sie noch heiß ist, mit einem Messerrücken kleine Karos ein und lässt sie erstarren. Man kann nun die Zuckerl leicht auseinanderbrechen. Sie halten sich, in einer Blechdose luftdicht aufbewahrt, lange frisch und wirken schleimlösend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Husten-Zuckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche