Hunyaditorte #6048

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 1 Ei
  • 7 Eidotter
  • 7 Eiklar
  • 80 g Staubzucker
  • 60 g Kristallzucker
  • 140 g Haselnüsse, oder Mandelkerne
  • 30 g Schoko
  • 40 g Semmelbrösel
  • 40 g Marillenmarmelade
  • 375 ml Schlagobers
  • 60 g Staubzucker
  • Schokoladeglasur

Ei, Eidotter und 80 g Staubzucker sehr cremig rühren. Das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, mit Kristallzucker ausschlagen. Die erwärmte Schoko in den Dotter-Zucker-Abtrieb untermengen, den steifen Eischnee, die geriebenen Haselnüsse (oder Mandelkerne), vermengt mit den Biskuitbröseln (bzw. Semmelbröseln), vorsichtig unterziehen. Die Menge in zwei befettete und bemehlte Tortenformen befüllen und backen. Die eine der erkalteten Torten wird mit Marillenmarmelade bestrichen und darauf das geschlagene, ein klein bisschen gesüsste Obers aufgetragen, die zweite Torte daraufgelegt. Die gesamte Torte mit einer Tunkmasse oder Schokoladeglasur glatt überziehen. Nach Lust und Laune ebenso mit Schlagobers garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hunyaditorte #6048

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche