Hundekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Topfen
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Eidotter
  • 200 g Gemahlene Hundeflocken

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Gut verquirlen und kleine Kugeln formen. Auf einem Blech in etwa

30 Min. bei 200 Grad schön knusprig backen.

Als Geschmacksvariante kann man noch Honig, Käse, Leberwurst, Speck, Schinken etc. Dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hundekuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 20.02.2014 um 09:43 Uhr

    Vom Speck mit der rauchigen Note würde ich eher abraten, der ist zu salzig.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche