Hummus - Kichererbsenmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 1 EL Tahine (Sesampaste, aus dem
  • Bio-Laden oder evtl. Reformhaus)
  • 250 g Joghurt
  • 2 Limonen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 125 ml Olivenöl (circa)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die getrockneten Kichererbsen müssen wenigstens 12 Stunden in sehr viel kaltem Wasser einweichen. Wie lange sie folgend in frischem Wasser machen sollten, weiß keiner so ausführlich - das kommt auf die jeweilige Kichererbse an. Gehen Sie aber von wenigstens 1, 5 Stunden Kochzeit aus, es können ebenfalls 2 Stunden werden, sie sollen jedenfalls sehr weich sein, denn das Pürieren wird noch anstrengend genug. Das Kochwasser ausführlich mit Salz würzen.

Nach dem Kochen gießen Sie die Kichererbsen durch ein Sieb ab. Wenn sie richtig weich sind, können Sie sie mit einem Kartoffelstampfer zu Püree zubereiten, der Handrührer schafft das aber wesentlich einfacher. Dabei gehen Sie zu Beginn mit folgenden Ingredienzien vor, damit sich alles zusammen gut vermengt: Geben Sie die Hälfte der Kichererbsen mit dem gesamten Joghurt, der Sesampaste, der Hälfte des Olivenöls, Saft von einer Limone, zwei durchgepressten Knoblauchzehen und etwa zwei Drittel des Kreuzkümmels, ausserdem ein klein bisschen Salz und Pfeffer in den Handrührer.

Schalten Sie den Handrührer auf die höchste Stufe, und sobald sich ein grober Brei bildet, schütten Sie die übrigen Kichererbsen, die dritte durchgepresste Knoblauchzehe und das übrige Olivenöl dazu. Anschließend Sie den Handrührer weiter auf höchster Stufe jaulen bis sich eine cremige, aber immer noch relativ feste Menge gebildet hat, die aber (wegen der Kichererbsenstruktur) nie ganz kremig wird.

Eingelegte Melanzane Ricottakuchen mit Pancetta und Salbei Hummus (Kichererbsenmus) Obstsalat

it_picknick. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummus - Kichererbsenmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche