Hummus Bi Tahina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 450 g Kichererbsen a.d. Dose
  • Gewaschen und abgetropft
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 3 EL Tahina (Sesampaste)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 1 EL Olivenöl ((2))
  • 3 EL Saft einer Zitrone, frisch gepr.
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika

Wahlweise:

  • 100 g Faschiertes Rind- bzw. Lamm
  • Fleisch; mit Salz, Pfeffer
  • Gebraten

Aus Knoblauch, Tahini, Kichererbsen, Kreuzkümmel und Olivenöl (1) ein Püree herstellen. Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer nach Wahl zufügen und wiederholt zermusen, bis die Mischung glatt ist. Das Püree in einer Backschüssel anrichten und Olivenöl (2) darüber träufeln. Paprika darüberstreuen. Wahlweise eine Ausbuchtung in das Püree herstellen und das gebratene Hack einfüllen. Mit arabischem Pitta bzw. Brot-Frischem Brot anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummus Bi Tahina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche