Hummertartar mit Granatapfelkernen und Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Hummer, bretonischer, 1, 5 kg
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Granatapfel
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 4 Basilikum
  • 1 Thymian
  • 1 Limone (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Hummer roh tranchieren, Fleisch lösen und in sehr kleine Würfel schneiden. Limonensaft, Salz und Pfeffer hinzfügen und mischen. Gewaschene Küchenkräuter kleinhacken, mit dem Hummerfleisch mischen. Das Innere des Kopfteils auskratzen und mit der Hälfte des Olivenöls im Handrührer durchrühren. In die Backschüssel zum Hummerfleisch umfüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen und mit dem Hummerfleisch mischen. In die ausgelösten Hummerhälften bzw. in Gläser befüllen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummertartar mit Granatapfelkernen und Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche