Hummer Thermidor

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Tk-Atlantik-Hummer (a 400 g)
  • 750 g Erdäpfeln
  • 50 g Butter ((1))
  • 25 g Butter ((2))
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Klein. Zwiebel
  • 250 ml Milch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 20 g Mehl
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Zitrone ; unbehandelt abgeriebene Schale davo
  • 1 Senfpulver
  • Muskat
  • Fett (für die Form)
  • 40 g Gouda (gerieben)
  • Kerbel (zum Garnieren)

Festlichkeiten waren in Frankreich stets Anlass für kulinarische Spitzenleistungen. Dieses mit feiner Soße überbackene Hummer-Gericht wurde 1894 zur Premiere von Victorian Sardous Theaterstück "Thermidor" kreiert. Und ebenso auf dem legendären Luxusliner "Titanic" servierte man es 1912 wie hier, umrahmt von Herzoginkartoffeln.

Hummer entfrosten. Erdäpfeln abspülen, ca. 20 Min. machen. Schälen und durch eine Presse drücken. Butter (1), dann Ei und Eidotter untermengen. Würzen. In einen Spritzbeutel befüllen. Zwiebel von der Schale befreien, würfelig schneiden. Mit Milch und Lorbeer erhitzen, ca. 10 Min. ziehen. Mehl in Butter (2) anschwitzen. Milch durchsieben, mit Schlagobers zugiessen, zum Kochen bringen. Mit Senf, Salz, Zitrone und Muskatnuss würzen. Scheren von dem Hummer abtrennen.

Hummer halbieren: mit dem Küchenmesser am Kopf ansetzen und nach hinten durchteilen. Köpfe abtrennen. Hummerfleisch aus den Schalen und Scheren lösen und in Stückchen schneiden. Hummerschalen ausspülen, abtrocknen und mit jeweils 1-2 El Soße befüllen. Kartoffel-Masse als dicken Rand in eine gefettete, feuerfeste geben spritzen. Schalen in die Mitte der geben setzen. Hummerfleisch hineinfüllen. Rest Soße darauf gleichmäßig verteilen. Erdäpfeln mit Käse betreuen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) zirka 15 min backen. Evtl. Noch 3 min unter dem Bratrost gratinieren.

Das passende Getränk: Elegante, trockene Weissweine sind die idealen Begleiter zu Krustentieren. Zwei edle Tropfen, die wunderbar passen: rassiger Sancerre von der Loire, der sein typisches Bukett der fruchtigen Sauvignon-Traube verdankt. Oder der frische, grünschimmernde Chablis aus Burgund, der nur aus der Chardonnay-Rebsorte gekeltert werden darf. Beide bitte abgekühlt (8-10 °C ) zu Tisch bringen !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummer Thermidor

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche