Hummer "klassisch"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stück Hummer (gekocht, á 500g)
  • Butter (und leichter Fond zum Erwärmen)
  • 200 g Erbsenschoten
  • Salz
  • Himbeeressig
  • Haselnussöl
  • Salat (klein, gezupft)

Für das Dressing:

  • 2 Stück Eidotter
  • Himbeeressig
  • Haselnussöl (nach Bedarf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60-70 ml Schlagobers

Die gekochten Hummer halbieren. Scheren sowie Schwanz auslösen und das Hummerfleisch in einem leichten Fond mit etwas Butter wärmen. Achtung: Der Hummer darf nicht zu heiß werden, da sein Fleisch sonst zu zäh wird!

Für das Dressing Dotter mit etwas Essig sowie Salz aufmixen und das Öl wie bei der Zubereitung von Mayonnaise langsam einfließen lassen, bis die Masse schön bindet. Zum Schluss wieder mit etwas Obers verdünnen, damit die Sauce nicht zu deftig schmeckt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Erbsenschoten in Salzwasser bissfest kochen. In gesalzenem Eiswasser abschrecken, auf einem Tuch abtrocknen und mit Essig, Öl sowie Salz marinieren. Diagonal aufschneiden und auf Tellern dekorativ anrichten. Die geputzten Salate ebenfalls marinieren und anrichten. Den Hummer in der Mitte platzieren und mit Himbeerdressing umgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare5

Hummer "klassisch"

  1. Francey
    Francey kommentierte am 26.09.2015 um 11:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 01.07.2015 um 18:03 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 29.05.2015 um 19:23 Uhr

    *****

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.06.2014 um 07:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Stanis
    Stanis kommentierte am 12.11.2013 um 19:29 Uhr

    SIEHT TOLL AUS !!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche