Hummer auf amerikanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 sm Hummer Salzwasser
  • 2 EL Butter
  • 1 Scheiben Schinken
  • 2 Karotten
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Scheiben Sellerie Salz Pfeffer Cayennepfeffer
  • Thymian
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Paradeismark
  • 2 Tasse Weisswein
  • 0.25 Tasse Madeira
  • 1 Likörglas Cognac
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Wenig Estragon
  • Wenig Kerbel
  • Butter (frisch)

Die Hummer zurichten wie im "Hummer"-Rezept. Jetzt herausnehmen und in Längsrichtung spalten. In einem Reindl Butter erwärmen. Karotten, Zwiebel, Schinken, Sellerie, Paradeiser, abgeschält und fein geschnitten, Paradeismark und Gewürze andünsten. Mit Wein löschen und verkochen. Madeira, Cognac, feingehackte Schalotte und die Hummerhälften dazugeben. Zugedeckt, unter Rütteln das Reindl, die Hummern machen, bis sich das Fleisch fest anfühlt. Die Hummern herausnehmen und tranchieren. Die Scheren aufklopfen. Auf erwärmter Platte mit einem Teil der Scheren anrichten. Den Fond unter Beigabe von wenig Fleischextrakt kochen. Feingehackte Gewürzkräuter und Butterflöckchen beigeben. Die fertige Sauce über die Hummern gießen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummer auf amerikanische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche