Huhn mit Walnussfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Huhn (ganz, küchenfertig, ca. 2 kg)
  • 2 EL weiche Butter
  • 1 Stk Knoblauchzehen ( fein gehackt)
  • 1 EL Walnüsse (gerieben)
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 1 Stk Limette (unbehandelt, in Viertel geschnitten)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Huhn mit Walnussfüllung den Backofen auf 190 Grad vorheizen. 1 EL Butter, Knoblauch, Walnüsse und Petersilie in einer Schüssel zu einer homogenen Masse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Haut vom Hendl vorsichtig lösen, ohne sie zu beschädigen. Die Buttermischung dann gleichmäßig darunter verteilen. Die Limetten in die Bauchhöhle legen. Das Öl in einen Bräter geben und das Huhn hineinlegen.

Restliche Butter (ca. 1 EL) auf der Haut verteilen. Im Ofen ca. 1 Stunde 45 Minuten braten lassen und ab und zu mit dem austretenden Bratensaft bestreichen. Das Huhn nach dem Braten ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Nun noch die Sauce mit andicken. Dazu die Speisestärke in Wasser auflösen und in den Bratensaft rühren. Den Bräter dazu auf den Herd stellen und die Sauce bei schwacher Hitze und ständigem Rühren eindicken lassen.

 

Tipp

Zum Huhn mit Walnussfüllung passen am besten Rosmarinkartoffeln als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Huhn mit Walnussfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche