Huhn mit Maiskölbchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Hühnerbrustfilet
  • 100 g Maiskölbchen (eingelegt)
  • 50 g Shiitakepilze
  • 1 Hand voll Erbsenschoten (junge)
  • 1 Stück Jungzwiebeln
  • 1-2 EL Sesamöl
  • 2 EL Oystersauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce (Nuoc Mam)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Hühnerbrust in feine Streifen schneiden und salzen. Die Shiitakepilze vierteln, die Jungzwiebel in Stücke schneiden. Die Erbsenschoten waschen, aber ganz lassen. Sesamöl in einer Wokpfanne erhitzen. Hühnerfleisch zugeben und darin pfannenrührend, d. h. unter ständigem Rühren, knusprig braten. Hühnerfleisch wieder herausnehmen und zur Seite stellen. Jetzt die Maiskölbchen, Pilze, Erbsenschoten und Jungzwiebelstückchen im verbliebenen Fett in der Wokpfanne unter ständigem Rühren einige Minuten braten. Hühnerfleisch wieder zugeben. Mit Oystersauce, Sojasauce, Fischsauce und Pfeffer würzen. Herausheben und in Schälchen anrichten.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Basmatireis oder chinesische Eiernudeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare10

Huhn mit Maiskölbchen

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 11.02.2015 um 14:56 Uhr

    das klingt köstlich !

    Antworten
  2. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 06.01.2015 um 20:59 Uhr

    ????

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 06.01.2015 um 12:36 Uhr

    Sollte man mal ausprobieren!

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 06.01.2015 um 07:50 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 05.01.2015 um 23:23 Uhr

    Was ist denn eine Oystersauce und wo bekommt man die.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche