Huhn in Senf-Weißwein-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Huhn in Senf-Weißwein-Marinade die Hühnerschenkel halbieren und mit den Knoblauchzehen, dem Rosmarin, dem Senf und dem Weißwein vermischen und marinieren.

Mit 3 EL Olivenöl beträufeln und 1 bis zwei Stunden zum Marinieren in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf ca. 200 Grad vorheizen. Die Hühnerschenkel in eine feuerfeste Auflaufform geben und die geschälten und grob geschnittenen Kartoffeln dazu geben.

Im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten braten. Öfter nachschauen und die Hühnerschenkel bzw. die Kartoffeln ab und zu wenden.

Tipp

Das Huhn in Senf-Weißwein-Marinade ist ein einfach zubereitetes Gericht. Wer möchte schneidet noch etwas Gemüse, wie zum Beispiel Zucchini, Paprika, usw. in grobe Würfel und lässt es die letzten 15 Minuten im Ofen mitgaren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Huhn in Senf-Weißwein-Marinade

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 30.11.2013 um 19:05 Uhr

    Das Rezept wird am Sonntag ausprobiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche