Huhn im Bratschlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Bio-Brathuhn (ca. 1,8 kg)
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 150 g Karotten
  • 1 Stück Bratschlauch

Für die Marinade:

Für Huhn im Bratschlauch das Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln, Süßkartoffeln und Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden. Karotten putzen und ebenfalls in große Stücke schneiden.

Das Huhn innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Zutaten für die Marinade in einem Mixbecher fein pürieren. Ein Stück vom Bratschlauch nach Packungsanleitung zuschneiden und auf einer Seite verschließen.

Das Huhn mit einem Teil der Marinade einreiben und in den Bratschlauch geben. Das Gemüse mit der restlichen Marinade mischen und ebenfalls in den Bratschlauch füllen.

Den Bratschlauch verschließen, auf ein Backblech setzen und in der Mitte oben ca. 1 cm lang einschneiden. Im vorgeheizten Rohr ca. 1 ½ Stunden braten.

Zum Servieren, die Folie vorsichtig aufschneiden, das Huhn tranchieren und mit dem Gemüse und dem Saft auf einer Platte anrichten.

Tipp

Das Huhn im Bratschlauch ist besonders saftig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Huhn im Bratschlauch

  1. koche
    koche kommentierte am 25.08.2015 um 16:02 Uhr

    super

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 14.06.2015 um 16:28 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 20.04.2015 um 06:49 Uhr

    Bestimmt sehr lecker!

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 15.04.2015 um 19:30 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 06.04.2015 um 18:39 Uhr

    Super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche