Huevos Rancheros

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 md Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Öl
  • 300 ml Chile Sauce
  • 240 ml Paradeisersauce
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • 10 g Butter
  • 450 g Kidneybohnen
  • 100 g Jack- bzw. Cheddar Käse gerieben
  • 6 Tortillas
  • Öl (zum Fritieren)
  • 12 Eier
  • 2 EL Butter ((1))
  • Salz
  • 12 Avocadoscheiben
  • Grüne Chile Sauce oder evtl. Hot Sauce (Tabasco)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Zwiebel in einer hohen Bratpfanne mit dem Öl dünsten. Die Chile Sauce, Paradeiser Sauce und das Oregano zufügen und alles zusammen 15 Min. unabgedeckt leicht wallen. Gelegentlich umrühren. Die Sauce wird entweder auf der Stelle heiß, beziehungsweise nach dem Abuehlen nochmal erhitzt, verwendet.

Die Butter in kleine Stückchen schneiden und mit den vorgekochten Kidney Bohnen mischen, in eine feuerfeste Gratinform Form. Mit der Hälfte des Käses überstreuen und im aufgeheizten Herd bei 180 Grad ungefähr 15 min aufbacken.

In einer großen Bratpfanne die Butter (1) schmelzen und die aufgeschlagenen Eier einfüllen. Mit dem Rest des Käses überstreuen und mit einen EL Wasser bespritzen. Abgedeckt fertigbraten und ein wenig mit Salz würzen.

Die vorher in einer Bratpfanne mit Öl goldgelb fritierten und noch warmen Tortillas in die warme Sauce tauchen bis sie rundum damit bedeckt sind und auf vorgewärmte Teller legen. Den Rest der Sauce darüber gleichmäßig verteilen. Darauf kommen dann die Eier. Die Bohnen hinzfügen und mit den Avocadoscheiben garnieren. Dazu wird entweder grüne Chile Sauce serviert (wenn es nicht so scharf sein soll) oder evtl. über jeden Teller 1 EL Hot Sauce oder evtl. Tabasco verteilt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Huevos Rancheros

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche