Wanderslust und Gaumenfreuden

Hüttenschmankerl verraten!

Der Sommer kommt und mit ihm auch die Wanderslust! Herbert Gschwendtner entführt Sie in seinem neu erschienenen Buch "Hüttenschmankerl" zu den schönsten Gipfeln und besten Genießer-Hütten. Die Rezepte für das Nachkochen am heimischen Herd dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

Der ehemalige "Alm-Hüatabua" - wie er sich selber nennt - und späterer Hüttenwirt und Autor Herbert Gschwendtner versammelt in dem rechtzeitig zur Wandersaison herausgegebenen Kochbuch "Hüttenschmankerl" nicht nur seine liebsten Rezepte, sondern auch die besten Ausflugstipps in Salzburg, Kärten, Steiermark, Bayern und Südtirol. Lässt sich doch - nach dem man das Steinerne Meer in Saalfelden erklommen hat - auf der Peter-Wichenthaler-Hütte ein köstliches Almtöpferl genießen, während es am Hochkönig mit einem Almschmarren mit Hollermuas etwas süßer zugeht.
Diese Buch macht nicht nur Lust die schönsten Gipfel von Österreich und Umland zu erklimmen, sondern vor allem auch die Hüttengaudi in die eigene Küche nach Hause zu holen. 

Herbert Gschwendtner
Hüttenschmankerl.
Wandern und genießen nach Herzenslust.
ISBN: 978-3-7025-0775-6
Preis: 25€
Verlag Anton Pustet

Haben auch Sie weitere Tipps, Tricks und Anregungen rund um die Hüttengaudi? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion und sammeln Sie für jeden Eintrag Herzen, die Sie gegen attraktive Preise eintauschen können.
mehr Infos zum Treueprogramm

Autor: Ruth Wagner / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare240

Hüttenschmankerl verraten!

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 09.04.2017 um 23:54 Uhr

    Kaiserschmarrn mit Kompott und Milch

    Antworten
  2. Biber
    Biber kommentierte am 03.04.2017 um 20:32 Uhr

    Brettljause Kaiserschmarren und ein gutes Glas Bier

    Antworten
  3. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 29.12.2016 um 14:40 Uhr

    Käsespätzle

    Antworten
  4. Lane
    Lane kommentierte am 13.12.2016 um 22:51 Uhr

    Käsespätzle, Wiener Sxhnitzel oder Gulaschsuppe

    Antworten
  5. Johanna1964
    Johanna1964 kommentierte am 23.11.2016 um 14:51 Uhr

    Sehr gut finde ich eine Brettljause mit einem Glas Traubensaft dazu.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login