Hühnertopf mit Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Suppenhuhn
  • 1 Bund Kochgemüse jeweils nach groesse (evtl. mehr)
  • 0.5 kg Petersilienwurzel
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 1 Teelöffel Wacholder
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Esslöffel Pfefferbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 sm Wirsingkopf
  • 2 Esslöffel Anislikör Pastis bzw. Pernod
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch

Ein ganz leichter, bekömmlicher Eintopf mit viel Grünzeug - lässt sich fabelhaft vorbereiten und passt auch als Imbiss zwischen den Hauptmahlzeiten Das Hendl wie üblich mit dem geputzten Kochgemüse aufsetzen, die Petersilienwurzeln von der Schale befreien und auf alle Fälle unzerteilt beigeben.

Sie werden bereits nach 20 bis 30 Min. aus dem Kochtopf gefischt, damit sie noch Biss aufbewahren.

Die Gewürze in den Kochtopf ausfüllen, so viel Leitungswasser eingießen, dass alles zusammen bedeckt ist. Je nach Alter und Qualität des Huhns zwischen einer und 120 Minuten lang leise durchziehen lassen, anschliessend das Fleisch von den Knochen lösen, die Knochen sowie die Haut eine weitere Stunde auskochen.

Den Wirsingkopf entblättern, die Blätter in Salzwasser abwällen und eiskalt sofort abkühlen, damit sie ihre schöne, leuchtende Farbe aufbewahren.

In breite Streifchen kleinschneiden.

Für den Eintopf das Fleisch, die gewürfelten Petersilienwurzeln sowie die Wirsingblätter in eine Terrine ausfüllen, die Fleischbrühe durch ein Sieb filtern, mit Cayenne, Salz, Pfeffer und Anislikör würzen und kochend- heiss darübergiessen.

Das Petersiliengrün und den Schnittlauch fein kleinschneiden und grosszügig darunter geben .

Dampfend heiss in tiefen Tellern auf den Tisch hinstellen.

Zuspeise: frisches Weissbrot bzw. Baguette.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnertopf mit Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche