Hühnersuppe - Suzanne Harris

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Suppenhuhn, 2, 5 kg oder evtl. die entsprechende Masse Hühnerklein
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Knollensellerie
  • 1 Porree
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Thymian
  • Salz

Suppenhuhn innen und aussen abbrausen; Hühnerklein abbrausen. In einen großen Kochtopf Form, mit 2, 5 l kaltem Wasser auffüllen und alles zusammen aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren und die Suppe schonend auf kleiner Flamme sieden. Den dabei entstehenden Schaum in den ersten 20 bis 30 Min. mit einem Schaumlöffel abschöpfen.

In der Zwischenzeit die Schale der Zwiebel entfernen und vierteln, die Karotten reinigen, den Sellerie abschälen, den Porree und ie Petersilienwurzel abspülen und reinigen. Das Ganze in die klare Suppe Form, Thymian zufügen und die Suppe bei geringer Temperatur ungefähr 1 Stunde und 30 Min. offen auf kleiner Flamme sieden. Zwischendurch immer ein weiteres Mal den Schaum abschöpfen.

Die klare Suppe mit Salz nachwürzen. Das Hendl herausheben, da Fleisch für eine Suppe beziehungsweise einen Blattsalat weiterverwenden. Die klare Suppe durch ein feines Sieb in eine geeignete Schüssel gießen und auskühlen. Mit einem Löffel die Fettaugen von der Oberfläche abschöpfen. Für eine beinahe komplett fettfreie klare Suppe diese eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. Einen Tag später die Fettschicht mit einer Gabel abheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnersuppe - Suzanne Harris

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche