Hühnerspiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1.25 Tasse Joghurt
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Limette (Saft und Schale davon)
  • 0.5 Teelöffel Salz

Deko:

  • Salatblätter
  • Limonen (Scheiben)

Hähnchenfleisch in Streifchen (1 cm x 5 cm) schneiden und in einer flache Schale in einer Schicht auslegen. Knoblauchzehe häuten und zerdrücken, Chili und Zwiebel reinigen (entkernen) und klein hacken. Alle Ingredienzien ausser der Garnitur mischen und über das Hähnchenfleisch gießen. 8-24 Stunden einmarinieren. Fleisch auf Schaschlikspiesse stecken (vielleicht zusammenlegen). Achtung: hoelzerne Spiesschen eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen! Den Bratrost (Herd) vorwärmen und die Spiesschen zirka 8 Min. grillen, dabei immer wiederholt mit Marinade bepinseln und auf die andere Seite drehen.

Mit Blattsalat und Limonenscheiben anrichten.

Dazu passt ein Minz-Relish.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerspiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche