Hühnerspiesschen in Joghurt-Marinade - Tavuk Izgara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Kreuzkümmelsamen
  • 1 sm Zwiebel, grob zerteilt
  • 4 To 6 cloves noblauch, fein gehackt
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 ml Naturfetter Joghurt
  • 1000 g Hühnerbrust in Würfeln
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Zitronen in schmalen Spalten

Kreuzkümmelsamen in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie duften, dann fein mahlen.

Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Paprika und Saft einer Zitrone im Handrührer fein zerhacken, Joghurt hinzfügen und unterziehen.

Fleischwürfel in eine ausreichend große Schüssel Form und mit der Marinade begießen und durchmengen. Mindestens 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, beziehungsweise eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Abgetropftes Hühnerfleisch auf Holzspiesschen fädeln. Mit Salz und Pfeffer überstreuen und über Holzkohle grillen (ca. 6 Min. auf jeder Seite). Mit Zitronenspalten zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerspiesschen in Joghurt-Marinade - Tavuk Izgara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche