Hühnersalat Karibik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Hühnerfleisch (gekocht)
  • (oder 300 g Grillhähnchen ohne Haut)
  • 200 g Ananas (frisch)
  • (ersatzweise aus der Dose)
  • 1 lg Banane
  • 2 EL Rosinen
  • (10 Min. in 4 El Kokosnussmilch einwei
  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Limette, Saft von (oder 1 Zitrone)
  • 1 Chilischote, frische rote,
  • Geputzt und feingewürfelt (oder Cayennepfeffer)
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL Crème fraîche
  • 12 Cashewkerne

1. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Ananas in Streifchen teilen. Banane abschälen und in Scheibchen schneiden. Rosinen abschütten, die Milch auffangen. Blattsalat reinigen, abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Alle vorbereiteten Ingredienzien vermengen.

2. Kokosnussmilch mit dem Limettensaft mixen. Mit Chiliwürfeln (oder

dem Cayennepfeffer) und Salz scharf würzen. Mit Zucker nachwürzen, Crème fraîche unterziehen und das Dressing über den Blattsalat ziehen. Zum Schluss die halbierten Cashewkerne darüberstreuen.

3 gehäufte El Kokosette mit 0, 1 Liter kochendheissem Wasser begießen. 15 min ziehen und durch ein Sieb abschütten. In Asienläden oder im Asienregal im Supermarkt gibt es genauso fertige Kokosmilch und Kokoscreme (die man dementsprechend mit Wasser verdünnt).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnersalat Karibik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche