Hühnerrillettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knochlauchzehe
  • 1 Hühnerkeule
  • 2 Lorbeerblätter
  • Cornichons
  • Butterschmalz
  • Butter
  • Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Das Hühnerbein mit den kleingewürfelten Zwiebeln und der Knoblauchzehe im Schmalz anbraten. Mit Wein oder evtl. Wasser löschen, Lorbeerblätter dazu und rd. 1 Stunde auf kleiner Flamme auf kleiner Flamme sieden. Salz nicht vergessen.

Das Fleisch dann von den Knochen ablösen und zerpfücken. Ggf. Die Flüssigkeit reduzieren. Das Fleisch und die kleingewürfelten Cornichons nochmal in den Kochtopf Form und ausführlich Butter dazu. Schmelzen, frischgemahlenen Pfeffer dazu ggf. Noch ein kleines bisschen reduzieren und dann zu auskühlen in eine geeignete Schüssel Form.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerrillettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche