Hühnerpfanne mit Speck, Bohnenschoten, Oliven und Kirschtomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenfilets
  • 8 Scheiben Karreespeck
  • 500 g Bohnen
  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • 300 g Schwarze Oliven (entsteint, in Knoblauch eingelegt)
  • Basilikum (frisch)
  • 1 Scheiben Butter

Beilage:

  • Olivenöl
  • Weissbrot
  • 1 Knoblauch (eventuell mehr)

25 Min., einfach In einer großen Bratpfanne Olivenöl erhitzen. Die halbierten Hähnchenfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in die Bratpfanne legen. Auf die Hähnchenfilets die Speckscheiben legen und das Fleisch anbraten.

Später Hähnchenfilets auf die andere Seite drehen, der Speck bleibt aber immer oben.

Sobald das Fleisch auf beiden Seiten angebraten ist, das Fleisch in eine Hälft der Bratpfanne schieben. In die andere Hälfte die in Stückchen geschnittenen Bohnen legen. Diese mit dem Speck, der zu Anfang am Fleisch gelegen ist, anrösten. Später die halbierten Kirschtomaten dazugeben, ein kleines bisschen später ebenfalls die Oliven in die Bratpfanne Form. Alles durchmischen und ein kleines bisschen rösten. Butter zugegeben, vor dem Servieren ebenfalls das Basilikum.

Für die Zuspeise:

Weissbrot in Scheibchen schneiden, in das heisse Backofen legen und kross backen. Mit Knoblauch und ein klein bisschen Olivenöl einstreichen.

Getränk:

Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Hühnerpfanne mit Speck, Bohnenschoten, Oliven und Kirschtomaten

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 06.09.2014 um 08:37 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche