Hühnerlebern mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 150 g Hühnerlebern
  • 4 Scheiben Baguette
  • 1 EL Butter ((1))
  • 1 EL Butter ((2))
  • 1 EL Apfelwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Thymian (getrocknet)

Die Äpfel abschälen und von dem Kerngehäuse befreien.

4 Ringe von ungefähr 1/2cm Dicke klein schneiden, die übrigen Äpfel grobraspeln. Die Zwiebel von der Schale befreien und reiben. Die Lebern reinigen und feinschneiden.

Eine Bräunungsschale bei 600 Watt erhitzen. Die Brotscheiben rösten und auf zwei Teller gleichmäßig verteilen.

Butter 1 in der Schale schmelzen, die Lebern einfüllen und 1 Minute bei 600 Watt anbraten. Die Lebern auf die andere Seite drehen und bei 600W in 1 Minute fertigbraten. Aus der Schale nehmen. Mit Salz Pfeffer sowie dem Thymian überstreuen. Butter 2 in die Schale Form.

Die Apfelraspel und die Zwiebel auf eine Hälfte der Platte, die Apfelringe auf die andere Hälfte Form.

Alles 3 min bei 600W anbraten. Die Apfelscheiben herausnehmen. Die Lebern mit den Apfelscheiben und der Zwiebeln vermengen. Auf den Broten gleichmäßig verteilen. Den Braten-Fond mit dem Apfelwein löschen und mit den Apfelscheiben darüber Form.

Die Brote mit den Lebern ein Viertel Minute bei 600W erwärmen.

Zubereitungszeit: eine halbe Stunde Gesamtgarzeit: 9 ein Viertel Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hühnerlebern mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche