Hühnerleber in Wein mit Überbackener Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerleber (geputzt)
  • 0.5 Teelöffel Rohrzucker
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (zum Stauben)
  • 1 EL Weisswein
  • 1 Teelöffel Rotwein
  • 1 Eidotter
  • Sesamöl

Polenta:

  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Polenta
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Butter
  • 0.5 Tasse Sauerrahm
  • 50 g Vorarlberger Bergkäse (oder anderer würziger (vielleicht mehr) Käse)
  • Getrockneter Rosmarin, Thymian

eine halbe Stunde, einfach Sesamöl erhitzen und darin den gehackten Salbei kurz anbraten.

Rohrzucker und Chili-Gewürz dazugeben und nach wenigen Sekunden die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln darin glasig rösten. Mit einer Prise Salz würzen und die Hühnerleber darin scharf anbraten. Mit Mehl stauben, mit Weisswein und Rotwein löschen und bei milder Hitze ein paar min weichdünsten. Jetzt ein wenig auskühlen.

Für die überbackene Polenta:

Die Gemüsesuppe aufwallen lassen, die Polenta untermengen und mit geriebener Muskat und Pfeffer würzen. Bei schwacher Temperatur leicht wallen bis ein dicker Brei entsteht. Kurz ziehen und mit ein kleines bisschen Butter und Sauerrahm abrühren. Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen, die Polenta darin gleichmäßig verteilen, mit Thymian, Rosmarin und Pfeffer, geriebenem Käse und Butterflöckchen überdecken und im Rohr bei 180 °C für in etwa 15 Min. mit der Grillfunktion backen.

Vor dem Servieren in die erkaltete Leber einen Eidotter untermengen und noch mal kurz erhitzen. Hühnerleber auf der überbackenen Polenta anrichten.

Getränk:

Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hühnerleber in Wein mit Überbackener Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche