Hühnerkeulen mit Erdäpfeln, Zwiebeln und Apfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kleine Erdäpfeln z.B. Ratte
  • 2 Rote Zwiebeln abgeschält gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen abgeschält fein gehackt Masse anpassen...
  • 1 Koch-Apfel z.B. Boskop, geputzt und gewürfelt
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Hühnerkeulen
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)

Die Erdäpfeln ausführlich abspülen und mit der Schale in dickere Scheibchen schneiden.

In einer großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, die Hühnerkeulen herzhaft mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und von allen Seiten scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen und anschwitzen. Erdäpfeln und Apfel hinzfügen, mit Paprika bestäuben, Rosmarinzweige drauflegen und den Wein aufgießen. Den Deckel auflegen und zirka Fünfundvierzig min dünsten.

Die Orange ausdrücken, den Saft in die Bratpfanne Form und von Neuem aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf Tellern anrichten.

Dazu passt Ciabatta-Brot mit Oliven.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerkeulen mit Erdäpfeln, Zwiebeln und Apfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche