Hühnerkeulen im Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Hühnerkeulen
  • Öl (zum Herausbacken)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Bierteig:

Für die Hühnerkeulen im Bierteig zuerst den Teig herstellen. Dafür die Eier aufschlagen und die Dotter verqirlen. Die Eiklar zu festem Schnee schlagen. Das Mehl mit dem Bier glatt rühren. Dazu vorerst nur mit etwas Bier vermischen und erst wenn die Masse glatt ist, das restliche Bier dazumischen. So entstehen keine Bröckeln. Eidotter und Salz unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Die Hühnerkeulen waschen, trocknen und von der Haut befreien. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Hühnerkeulen durch den Teig ziehen, abtropfen lassen und im heißen Fett ca. 12-15 Minuten herausbacken.

Zu Hühnerkeulen im Bierteig passt sehr gut ein Erdäpfelsalat oder ein Gurkensalat.

 



Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare15

Hühnerkeulen im Bierteig

  1. koche
    koche kommentierte am 03.12.2015 um 21:20 Uhr

    super

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 01.11.2015 um 09:45 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 07.09.2015 um 09:38 Uhr

    einfach, aber gut- schneller als panieren mit Brösel

    Antworten
  4. Denise_M_88
    Denise_M_88 kommentierte am 16.07.2015 um 10:15 Uhr

    köstlich! :-D

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 04.07.2015 um 07:00 Uhr

    immer wieder lecker...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche