Hühnerhaxerl an Karotten-Schwammerl-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Hühnerhaxerl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 250 g Champignons
  • 300 g Karotten
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Wasser
  • 400 g Erdäpfeln
  • 1 Knoblauchzehe

Hähnchenkeulen spülen, abtrocknen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut einreiben. Nun auf eine Silikonbackunterlage oder evtl. Backfolie legen und im Herd bei 200 °C je 25 Min. rösten. Die Hautseite erst mal nach unten legen und nach 25 Min. die Keulen auf die andere Seite drehen.

Erdäpfeln von der Schale befreien und in Wasser garkochen.

Karotten reinigen und in Scheibchen schneiden. Champignons würfelig schneiden. Die Knobizehen ebenfalls würfelig schneiden. In einer Bratpfanne 1 Tl Öl heiß werden und die Möhrenscheiben und den Knobi anbraten, dann die Schwammerln zufügen und unter Rühren anrösten. Anschließend mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, hier ist es erwünscht, dass die Schwammerln Wasser ziehen. Anschließend noch mit ein kleines bisschen Wasser löschen und die Bratpfanne mit einem Deckel überdecken und kurz kochen.

Jeweils eine Keule je Person auf einen Teller anrichten und das Gemüse über die Erdäpfeln Form.

Fettkalorien: 18, 82 %

Gesamt:

Fett: 18, 60 g

Pro Person:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerhaxerl an Karotten-Schwammerl-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche