Hühnerfrikassee mit knusprigen Brotstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel
  • 150 g Karotten
  • 250 g Stangenspargel
  • 150 g Erbsen (frisch)
  • Meersalz
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Portwein
  • 400 ml Hühnersuppe
  • 500 g Gegartes Hühnerfleisch; in mundgerechten Stücken
  • 2 Eidotter
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Basilikum (fein gegehackt)
  • 0.5 Teelöffel Abgeriebene Bio Zitronenschale
  • Fleur de Sel
  • Cayennepfeffer
  • Prise Zitronen (Saft)
  • 4 Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Karotten reinigen, von der Schale befreien und in mundgerechte Stückchen schneiden. Stangenspargel im unteren Drittel von der Schale befreien, Enden abbrechen, Stangenspargel in Stückchen schneiden. Erbsen , Karotten und Stangenspargel der Reihe nach in kochend heissem gesalzenem Wasser al dente gardünsten. Auf ein Sieb Form, in geeistem Wasser abschrecken, abrinnen.

Schalotten und den Knoblauch von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. In der heissen Butter anschwitzen. Mit Weisswein und Portwein löschen, 2 Min. einköcheln. Hühnersuppe zur Schalotten-Wein-Mischung gießen, zum Kochen bringen. Vom Küchenherd nehmen.

Dotter und Schlagobers mixen. Unter Rühren in die Hühnersuppe Form. Gemüse und Hühnerfleisch hinzufügen. Wieder auf die Herdplatte stellen und erhitzen, aber nicht machen. Basilikum und Zitronenschale unterziehen, Fleur de Sel, Cayennepfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Brot in Längsrichtung in breite Streifchen schneiden, in einer Bratpfanne im heissen Öl kross rösten und zum Frikasse zu Tisch bringen.

Tipp:

Man kann Saucen auf unterschiedlichste Weise binden: mit Mehl oder evtl. mit Maizena (Maisstärke), mit kalter Butter oder evtl. Schlagobers. Eine feine Methode für helle Saucen ist das Legieren (Binden) mit Eidotter. Die Eidotter wird unter Rühren in eine heisse Flüssigkeit gegeben und dickt diese an.

Danach darf die Sauce allerdings nicht mehr machen, das Ei würde stocken und die Sauce "grisselig" werden. So kann man übrigens auch Suppen legieren, bspw. eine Spargelcremesuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfrikassee mit knusprigen Brotstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche