Hühnerfrikassee Mit Grünem Stangenspargel & Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Champignons:

  • 6 Hühnerkeulen, ohne Haut und Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sm Mehl
  • 250 g Champignons
  • 500 ml klare Suppe
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Sm Saft einer Zitrone
  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Bund Estragon

Risi Bisi:

  • 80 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 200 g Reis
  • 400 ml klare Suppe
  • 250 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Hühnerkeulen in Stückchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl auf die andere Seite drehen. Darauf kurz anbraten, ohne dass sie Farbe annehmen. Die Champignons reinigen, halbieren und hinzfügen. Mit ein kleines bisschen Mehl anstäuben und mit kalter klare Suppe und Weisswein aufgiessen. alles zusammen für ungefähr 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Crème fraîche hinzfügen, zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone nachwürzen.

Die holzigen Enden von dem Stangenspargel klein schneiden, und die Stangenspargel für ca. 2 min in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Mit geeistem Wasser abschrecken und abschneiden.

Die Sauce aufwallen lassen. Das Hühnerfleisch, die Champignons sowie den Stangenspargel hinzfügen. Mit frisch gehacktem Estragon nachwürzen.

Zuspeise Risi Bisi :

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Den Langkornreis hinzufügen und mit Salz würzen. klare Suppe dazugeben und auf kleiner Flamme mit Deckel gemächlich garziehen (ca. 20 min).

Die Erbsen hinzfügen und weitere 5 Min. im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfrikassee Mit Grünem Stangenspargel & Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche