Hühnerfrikassee mit Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1200 g Küchenfertige Poularde
  • 1 Bund Suppengrün
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Liebstöckel Oder
  • 1 Teelöffel Getrockneter Liebstöckel
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Mehl
  • 375 ml klare Suppe
  • 125 ml Weisswein Oder
  • klare Suppe
  • 200 g Crème fraîche
  • Worcestersauce
  • 1 Bund Petersilie

Hendl und gewürfeltes Suppengrün mit zwei l Salz, Wasser, Lorbeerblättern und Liebstöckel eine Stunde machen. klare Suppe durch ein Sieb Form. Fleisch von Haut und Knochen lösen und kleinschneiden. Lauchzwiebeln und Champignons abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden. Die Hälfte des Fettes erhitzen und das Gemüse darin fünf min weichdünsten. Gemüse herausnehmen. Restliches Fett dazugeben und zerrinnen lassen. Mehl darüberstäuben und andünsten.

Die Hühnersuppe und Wein zugiessen und fünf min machen. Gemüse, Fleisch und Crème fraîche darin erwärmen. Eigemachte mit Salz und Worcestersauce nachwürzen und mit gehackter Petersilei mischen.

Dieses Rezept ist für 5 Portionen berechnet. Das gilt ebenso für die Angaben in den Zusatzfeldern.

Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfrikassee mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche