Hühnerfilets auf Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Hühnerfilets (je circa 175g)
  • 200 g Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Weichkäse mit Blauschimmel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Packung (500 g) stückige Paradeiser
  • 2 Paradeiser (frisch)
  • Einige Stiele Salbei

Hühnerfilets abspülen, abtrocknen und eine Tasche einkerben.

Den Brokkoli reinigen, abspülen und in Rosen teilen, in Salzwasser kurz blanchieren und fein zerhacken. Käse würfelig schneiden. Die Käsewürfel und den Brokkoli vermengen, die Hühnerfilets damit befüllen und mit Holzspiesschen zustecken. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen. Hühnerfilets darin goldbraun rösten.

Zwiebel fein würfeln, in der erhitzten Butter andünsten, stückige Paradeiser hinzufügen und zum Kochen bringen. Frische Paradeiser abspülen, in kleine Stückchen Schneiden und in die Soße Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Tomatensosse auf eine Platte Form, die gefüllten Hühnerfilets darauf anrichten. Mit Salbeiblättchen garnieren.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilets auf Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche