Hühnerfilets auf Gemüse-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Kohlrabi (ca. 500g)
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • Salz
  • 4 EL Öl
  • 4 Hühnerfilets, doppelt
  • 200 g Bandnudeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 300 ml Orangen (Saft)
  • 150 g Crème fraîche (= 1 Beche

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Pfeffer, weiß 4 Hühnerfilets, nfilets, doppelt (jeweils 200 g) Muskat, abgerieben gerieben Petersilie zum zum zum Garnieren

Karotten und Kohlrabi abschälen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Kohlrabi und die Hälfte der Karotten im heissen Fett andünsten. klare Suppe zugiessen, aufwallen lassen und das Gemüse 10-15 Min. gardünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hühnerfilets darin von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Temperatur ungefähr 10 Min. zu Ende rösten. Dabei übrige Karotten hinzufügen und mitbraten.

Nudeln im kochenden Salzwasser in etwa 8 min gardünsten. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Hühnerfilets aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Möhrenscheiben mit Orangensaft löschen, aufwallen lassen und in etwa 5 min gardünsten. Anschliessend mit dem Saft durch ein Sieb aufstreichen. Crème fraîche hinzufügen. Die Sauce aufwallen lassen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Den Schnittlauch dazugeben.

Abgetropfte Sauce, Nudeln, Gemüse und Hühnerfilets auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert zu Tisch bringen. Dazu ein Portugieser Weissherbst.

Nährwerte jeweils Einheit: 2890 Joule/690 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilets auf Gemüse-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche