Hühnerfilet mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets mit Haut (a ca. 200 g)
  • 0.5 Semmeln (vom Vortag)
  • 50 g Getr. Paradeiser in Öl
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig (weiss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Sojasosse
  • 4 sm Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Thymianblättchen

Fleisch abschwemmen, abtrocknen, jeweils -eine Tasche einkerben. Semmeln grob raspeln. Getrocknete Paradeiser fein -würfeln, mit Käse und Essig durchrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. In die -Filets befüllen und die Öffnungen zustecken. 2 El Rapsöl mit Sojasosse -durchrühren, Fleisch damit bepinseln, auf dem Bratrost bzw. in einer Grillpfanne -ca. 15 min gardünsten.

Zucchini und Paradeiser abspülen, reinigen und in Scheibchen bzw. Spalten teilen. Im restlichen Öl anbraten. Mit Pfeffer und Thymian würzen. Mit den Filets zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilet mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche