Hühnerfilet mit Orangenkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Butter
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1000 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 ml Gemüsefond (Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butterschmatz
  • 1 Becher Sauerkraut (820 g)
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 3 EL Zucker
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Sossenbinder
  • 2 Orangen

Butter auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 12 aufschäumen, mit Honig, Salz und Cayenne durchrühren.

Filets mit der Würzbutter einpinseln und auf 2 oder evtl. Automatik- Kochstelle 8 bis 9 von jeder Seite ca. 4 Min. rösten. Filets herausnehmen und warm stellen.

Den Bratenansatz mit Gemüsefond löschen, mit Sossenbinder binden. Mit Krem fraîche verfeinern und gut nachwürzen.

Zwiebel würfeln, mit Schmalz auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 12 glasig weichdünsten. Kraut mit Saft und Zucker hinzfügen, 15 bis 20 Min. auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 gardünsten.

Orangen filieren, unter das Kraut vermengen. Die Hühnerfilets mit Orangenkraut, Soße und Kartoffelpüree zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilet mit Orangenkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche