Hühnerfilet Mit Fenchel Und Kardamom

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Currypulver (eventuell mehr)
  • 8 EL Pflanzenöl (eventuell mehr)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Schalotten (eventuell mehr)
  • 1 Rote Chili, mittelscharf
  • 5 Kardamom (Kapseln)
  • Salz
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 200 g Schlagobers
  • Koriandergrün

Hühnerfilets in Längsrichtung in circa 1 cm breite Streifchen schneiden, mit dem Curry und 2-3 Esslöffeln Öl mischen und zirka 2 Stunden ziehen. Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfelig schneiden. Chili halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Die Kardamomkapseln aufbrechen und die Körner herausnehmen.

In der Bratpfanne 2-3 EL Öl erhitzen und die leicht gesalzenen Hähnchenstreifen unter Rühren circa 10 min scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Fenchelsamen und Kardamom im Mörser fein zerdrücken. In der gleichen Bratpfanne wiederholt 2-3 EL Öl erhitzen und den Knoblauch sowie die Schalotten anschwitzen. Fenchel und Kardamom hinzfügen, kurz mitrösten, mit dem Schlagobers löschen und aufwallen lassen.

Das Hähnchenfleisch in die Sauce legen und für weitere 10 min ohne Deckel leicht wallen. Mit Salz nachwürzen und die Chilistreifen einrühren. Nach Lust und Laune mit gehacktem Koriandergrün zu Tisch bringen.

Dazu passt Bagüttebrot oder evtl. Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilet Mit Fenchel Und Kardamom

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche