Hühnerfilet In Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 4 Hühnerfilets (á 125g)
  • 500 g Champignons
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sojasosse
  • 1 Teelöffel Hühnersuppe ((Instant))
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 1 EL Sossenbinder; (vielleicht mehr)

1. Teig entfrosten. Filets abspülen und abtrocknen. Gemüse reinigen, abspülen und kleinschneiden. Zwiebel abschälen und hacken.

2. 1 El Öl erhitzen. Filets ungefähr 10 min rösten. Würzen und herausnehmen. 1 El Öl erhitzen. Schwammerln und Sellerie andünsten. Würzen, herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit ein Viertel l Wasser und Sojasosse zum Kochen bringen. klare Suppe und Preiselbeeren untermengen. Soße binden und würzen.

3. Blätterteigplatten aufeinanderlegen und zu einem Quadrat (ca. 40 x 40 cm) auswalken. Teig vierteln. Je 1 Filet und ein Viertel Pilzmasse in die Mitte Form. Teig darüberklappen und fest drücken. Aufs abgekühlt abgespülte Blech legen.

4. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 30 Min. backen.

Soße erwärmen, gesondert anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerfilet In Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche