Hühnerbrust-Pistazien-Brotaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Hühnerbrust-Pistazien-Brotaufstrich die rohen Hühnerbruststücke, die Frühlingszwiebel und die Marillenmarmelade in einer Schüssel vermischen.

Die Pistatzienkerne und den Portwein untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in ein sauberes Marmeladenglas füllen, etwas festdrücken und mit dem Deckel verschließen.

In einem Topf so viel Wasser zum Kochen bringen, dass das Marmeladenglas beim Kochen mit Wasser bedeckt ist. Das Glas in den Topf stellen und 45 Minuten im köchelnden Wasser lassen.

Tipp

Der Hühnerbrust-Pistazien-Brotaufstrich hält sich ungeöffnet ca. 3 Wochen im Kühlschrank.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrust-Pistazien-Brotaufstrich

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 18.07.2015 um 08:42 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche