Hühnerbrust mit Zwetschken und Maroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Hühnerbrust mit Zwetschken und Maroni Speckscheiben im Topf knusprig anbraten. Gesalzenes Hühnerfleisch dazugeben, kurz mitbraten. Speck und Hühnerfleisch herausnehmen und warmstellen.

Rotwein im Topf aufkochen und Thymian beigeben. Maroni dazugeben und 20 Minuten offen köcheln lassen. Zwetschken in Spalten schneiden und dazugeben, ebenso die in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel.

Alles kurz aufkochen lassen, mit Pfeffer würzen und Butter einrühren. Hühnerfilets und Speck zugeben. Die Hühnerbrust mit Zwetschken und Maroni servieren.

Tipp

Servieren Sie einen Salat zu der Hühnerbrust mit Zwetschken und Maroni.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 0

Kommentare1

Hühnerbrust mit Zwetschken und Maroni

  1. Leila
    Leila kommentierte am 08.01.2016 um 17:50 Uhr

    Mit nicht viel Aufwand ein ganz besonderes Essen. Genau nach unserem Geschmack. Die Zutaten ergänzen sich phantastisch. Ich habe allerdings 5 Zwetschgen und 3 Stk. Frühlingszwiebel genommen, dazu gab es Kräuterreis und Blattsalat- prima ! Liebe Mina, danke für das feine Rezept ! 5 *chen von uns, mit lieben Grüßen Leila :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche