Hühnerbrust mit Paprikakruste und Prinzessbohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste (á 150g)
  • 200 g Paprikawürfel (gemischt-gelb,rot, grün)
  • 2 Stück Schalotten (feinwürfelig geschnitten)
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)
  • 100 g Semmelbösel
  • Dijonsenf (zum Bestreichen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Anbraten)

Für die Bohnen:

VORBEREITUNG
Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
ZUBEREITUNG
Die Hühnerbrüste mit Salz sowie Pfeffer würzen und in einer Pfanne in heißer Butter auf beiden Seiten scharf anbraten. Im gut vorgeheizten Backrohr noch ca. 5 Minuten braten. Für die Paprikakruste unterdessen die Paprikawürfel und die gehackten Schalotten in einer anderen Pfanne ebenfalls in heißer Butter andünsten. Die gehackte Petersilie und die Semmelbrösel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnerbrüste herausnehmen, dünn mit Dijonsenf bestreichen und die Paprikakruste etwa 5 mm dick auftragen. Bei größtmöglicher Oberhitze oder unter der Grillschlange nochmals kurz überbacken. Währenddessen die Bohnen in kleinere Stücke schneiden und in heißer Butter gemeinsam mit Speck und Knoblauch anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsesuppe zugießen und noch 2 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen auf vorgewärmten Tellern anrichten und die überbackenen Hühnerbrüste darüber legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrust mit Paprikakruste und Prinzessbohnen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 17.02.2015 um 15:35 Uhr

    *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche