Hühnerbrust mit Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrustfilets (a` 160 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl

Sauce:

  • 4 Sardellenfilets
  • 150 g Hühnerleber
  • 1 Paprikas
  • 1 sm Petersilie (Bund)
  • 2 Schalotten
  • 2 sm Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kl. gehackte frische rote Chilis (vielleicht mehr)
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 350 g Tagliatelle

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Hühnerbrustfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, auf beiden Seiten mit Mehl überstreuen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Filets bei starker Temperatur auf beiden Seiten je 1 Minute scharf anbraten. Temperatur reduzieren, die Bratpfanne halb bei geschlossenem Deckel ca. 8-10 min gar ziehen. In der Zwischenzeit Paprikas, Hühnerleber, Sardellenfilets und Petersilienblätter klein hacken. Schalotten und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. 2 El Olivenöl in einer weiten Bratpfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten, Sardellen, Hühnerleber und Paprikas zufügen, alle Ingredienzien wenige min auf mittlerer Flamme durchziehen. Wein zugiessen, warten, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Temperatur stark reduzieren, Sauce mit dem übrigen Olivenöl binden. Die klein gehackte Chilischote untermengen, kurz durchziehen und mit Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und schale sowie Petersilie nachwürzen. Nudeln in Salzwasser al dente machen, abgießen, auf Teller aufteilen, Filets darauf setzen und mit der Chilisauce begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrust mit Chilisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche