Hühnerbrust in Retsina-Traubensauce mit gefüllten Weinblättern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hand voll weisse Trauben
  • 1 Hand voll blaue Trauben
  • 2 Hühnerbrust (Filet)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 250 ml Retsina
  • 400 ml Hühnersuppe
  • 6 Weinblätter
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)
  • 30 g Couscous
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelstifte
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Butterschmalz, Olivenöl

Die Trauben halbieren und entkernen. Die Hühnerbrüste mit Salz würzen und von allen Seiten in Butterschmalz anbraten. Schalottenwürfel und Trauben dazugeben, Retsina und 200 ml Hühnersuppe aufgießen. Die Hühnerbrüste ca. 10 Min. gardünsten.

Weinblätter abspülen und mit der glatten Seite nach aussen legen.

Zwiebel in ein kleines bisschen Öl anschwitzen, Schnittlauch, Koriander, Couscous, Rosinen und Mandelkerne dazugeben. Alles kurz anbraten, zirka 100 ml Hühnersuppe dazugeben und kurz leicht wallen. Anschliessend auf die Weinblätter Form und diese zu Rouladen aufwickeln. Die gefüllten Weinblätter mit der Naht nach unten in einen Kochtopf legen, übrige klare Suppe aufgießen und zirka 15 min leicht wallen.

Die gegarten Hühnerbrüste aus der Bratpfanne nehmen, warm stellen. Maizena (Maisstärke) mit wenig Wasser anrühren und die Sauce damit binden.

Die Weinblätter anrichten, den übrigen Fond zur Retsinasauce gießen. Die Hühnerbrüste aufschneiden, anrichten und mit der Sauce überziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrust in Retsina-Traubensauce mit gefüllten Weinblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche