Hühnerbrust in Rahmspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Hühnerbrustfilet
  • 2 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 2 EL Öl
  • 250 g Bandnudeln
  • Salz
  • 300 g Rahmspinat (TK, aufgetaut)
  • 3 EL Weißwein
  • Pfeffer

Für die Hühnerbrust in Rahmspinat zunächst Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Hühnerfilet hinzufügen und schön von beiden Seiten kross anbraten.

Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abschütten, abrinnen lassen.

Spinat in die Bratpfanne geben, erhitzen, mit Wein, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nudeln auf Tellern anrichten, klein geschnittene Hühnerbrust darüber geben und Spinat darauf gleichmäßig verteilen. Die Hühnerbrust in Rahmspinat sofort servieren.

Tipp

Statt den Nudeln passen auch Kartoffeln zur Hühnerbrust in Rahmspinat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Hühnerbrust in Rahmspinat

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 24.12.2015 um 12:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 22.12.2015 um 20:08 Uhr

    gut

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 03.06.2015 um 10:28 Uhr

    ok

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche