Hühnerbrust in Balsamessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hühnerbrust, mit Haut und Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Wasser

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Die Hühnerbrust abspülen und abtrocken. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hühnerbrust auf der Hautseite einlegen. Gut anbraten.

2. Mit Balsamessig nicht zu knapp löschen, dann bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur ungefähr eine halbe Stunde gardünsten. Hin und ein weiteres Mal nachschauen und vielleicht ein wenig Wasser nachgiessen.

3. Die Brust ist gar, wenn sich das Fleisch von dem Knochen zurückzieht. Aus der Bratpfanne nehmen, die Brust in Hälften von dem Brustbein lösen, die Haut entfernen, und nochmal in die Bratpfanne legen, damit das Fleich durch den dunklen Satz ein wenig Farbe und Wohlgeschmack annimmt.

Wer will kann aus dem Satz noch eine Sauce mit Krem Fraiche herstellen.

Dazu gab es Stangenspargel und Erdäpfelpüree mit Stielmus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrust in Balsamessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche