Hühnerbrust in Alufolie mit Pilzen und Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stück Hühnerbrustfilet (klein, á 150g, ohne Haut und Knochen)
  • 250 g Pilze (gemisch, zB.: braune und weiße Champignons, Auster)
  • 150 ml Rama Cremefine (zum Kochen)
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Weißwein
Sponsored by Rama Cremefine

Die Hühnerbrüste salzen und pfeffern. Pilze putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen.

Pilze, Knoblauch, Thymian, Weißwein, Rama Cremefine zum Kochen und Speisestärke in einer Schüssel mischen, salzen und pfeffern.

Alufolie (30x50 cm) doppelt legen, Pilzmischung in die Mitte geben, die Hühnerbrüste darauf legen und die Alufolie zu einem Päckchen verschließen. Auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 225°C (Gas: Stufe 4/Umluft: 200°C) 45 Minuten garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare14

Hühnerbrust in Alufolie mit Pilzen und Thymian

  1. rellöd
    rellöd kommentierte am 05.01.2016 um 21:48 Uhr

    gelingsicher und sehr lecker. bei uns gibts das mittlerweile öfter.

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 03.11.2015 um 16:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 26.08.2015 um 13:31 Uhr

    wow

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 23.07.2015 um 14:11 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 28.06.2015 um 08:02 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche