Hühnerbrust auf Blattspinatbett mit Risipisi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Hühnerbrust:

  • 2 Stk Hühnberbrüste (biologisch, hochwertig)
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Grillsalz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Blattspinat:

Für das Risipisi:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Erbsen
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Hühnerbrust auf Blattspinatbett mit Risipisi den Reis mit dem Wasser gar kochen. In der Zwischenzeit die Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen einreiben.

Die Hühnerbrüste in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl beidseits knusprig braten.

Für den Blattspinat, den Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen, den Blattspinat zugeben und mit etwas Wasser aufgießen für ca. 10 Minuten gar dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Ist der Reis gar, die Erbsen und die Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle drei Komponenten miteinander anrichten.

Tipp

Hühnerbrust auf Blattspinatbett ist ein leichtes und schmackhaftes Gericht. Statt Risipisi kann man auch Kartoffeln dazu servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Hühnerbrust auf Blattspinatbett mit Risipisi

  1. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 05.01.2016 um 13:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 30.12.2015 um 01:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 25.12.2015 um 11:10 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche