Hühnerbrüstchen mit Trüffelrisotto und Chicorée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Trüffelrisotto:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 200 g Risottoreis
  • Salz
  • 75 ml Weisswein
  • 500 ml Hühner- oder evtl. Gemüsebouillon (vielleicht mehr)
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • 10 g Trüffelbutter
  • 10 g Butter

ChicorÉE:

  • 2 Chicorée
  • 1 Scheiben Zitrone (unbehandelte Schale)
  • 1 EL Butter
  • Salz

Sauce:

  • 100 ml Geflügelfond
  • 2 EL Obers (geschlagen)

35 Min., einfach Hühnerbrüste mit Salz würzen und im heissen Olivenöl anbraten. Im auf 180 °C aufgeheizten Rohr 8 bis 9 Min. mit der Hautseite nach oben weiterbraten. Jetzt herausnehmen und an einem warmen Ort rasten.

Für den Chicorée:

Chicorée halbieren, den Stiel entfernen. Chicorée in kochend heissem Salzwasser mit der Scheibe einer Zitrone 3 min machen.

Nun abrinnen. Vor dem Servieren den Chicorée in 1 El Butter erwärmen.

Für das Risotto:

Die fein gehackte Schalotte in Olivenöl anschwitzen ohne Farbe zu Form. Risottoreis dazugeben und mitschwitzen bis er glasig ist.

Leicht mit Salz würzen, mit Weisswein löschen. Als nächstes unter durchgehendem Rühren Suppe kleinweise zugiessen. Nach 15 min Parmesan und Trüffelbutter dazugeben. Noch 5 min lang weiter aufgiessen und rühren.

Für die Sauce:

Den Geflügelfond erhitzen, vielleicht noch ein klein bisschen einreduzieren und mit dem geschlagenen Obers fertigstellen.

Hühnerbrüstchen mit Trüffelrisotto und Chicorée anrichten, mit der Sauce umgiessen.

Tipp:

Risottoreis darf vor dem Kochen auf keinen Fall gewaschen werden.

Die Maizena (Maisstärke) am Langkornreis verleiht ihm nämlich die wunderbar kremig-sämige Konsistenz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrüstchen mit Trüffelrisotto und Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche