Hühnerbrüstchen mit Minze*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Orangen (unbehandelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Hähnchenbrustfilets (á 200g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 ml Sherry (Amontillado)
  • 125 ml Geflügelbrühe
  • 0.5 Bund Minze (frisch)

* Pechuga de pollo con salsa de naranja y menta Orangen heiß abbürsten. Von der Hälfte der Orangen die Schale dünn von der Schale befreien und in ganz feine Streifchen schneiden. Diese Orange und die Halfte der verbliebenden Orangen ausdrücken, übrige Orange in Scheibchen schneiden.

Olivenöl in einer breiten Bratpfanne erhitzen. Hähnchenbrust darin 6 min bei starker Temperatur rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Herausnehmen, auf eine Platte legen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und warm stellen.

Das Fett aus der Bratpfanne wegkippen. Amontillado hineingiessen und den Bratensatz loskochen. Orangenschalenstreifen, Orangensaft und Geflügelbrühe zufügen und bei starker Temperatur um 1/3 kochen.

Minze abschwemmen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und ungefähr 10 zur Seite legen. Die übrigen Blätter klein hacken und in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hähnchenbrüste darin 10 Min. bei geschlossenem Deckel gar ziehen.

Hähnchenbrust auf einer Platte anrichten, mit der Sauce begießen und mit den Minzeblättchen und Orangescheiben garnieren. Mit Safranreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrüstchen mit Minze*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche